Flirtsaver – das etwas andere Online Dating

Das Flirtsaver Herz sorgt für ein Online Dating Erlebnis der anderen Art.Wenn man von einer Kette mit einem Holzanhänger spricht, klingt es nach einem simplen Accessoire. Allerdings steckt hinter diesem Herz aus Holz viel mehr: die Rede ist von einer Online-Dating-Idee der anderen Art.

Das Flirtsaver-Herz

Der herzförmige Anhänger ist in zwei Seiten geteilt, welche sich voneinander trennen lassen. Beide Teile sind mit deinem individuellen Flirt-Code versehen. Trage dein Herz wann und wo auch immer du möchtest, vielleicht auf einer Party, am Badesee oder im Park. Lernst du jemanden kennen, der es dir besonders angetan hat oder über den du mehr erfahren möchtest, kannst du das Herz einfach teilen und ihm eine Seite überlassen.

Wie es funktioniert

Über den Shop von Flirtsaver kannst du dir dein Herz für 2,60€ bestellen. Um dein Flirtabenteuer beginnen zu lassen, musst du nur ein paar einfachen Schritten folgen:

  1. Gehe zur Startseite und trage deinen Flirt-Code ein.
  2. Trage einen Benutzernamen, eine Begrüßungsnachricht und deine E-Mailadresse ein, um den Code zu aktivieren.
  3. Reiche eine Herzhälfte dem nächsten Flirtpartner weiter.
  4. Sobald sich der andere ebenfalls angemeldet hat, kann der Chat beginnen.

Geteilte Herzen sind viel schöner als gebrochene!

Der Vorteil:

Du kannst anonym bleiben und musst keine persönlichen Daten (z.B. deine Handynummer) herausgeben, bevor du nicht online mit deinem Flirtpartner gechattet hast. Sollte dein Gegenüber doch kein Interesse haben, läufst du immerhin nicht Gefahr, dass anschließend deine Handynummer für fiese Telefonstreiche missbraucht oder weitergegeben wird.

Der Nachteil:

Wem man seine Herzhälfte gibt, sollte man wohl überlegen. Denn: Was weg ist, ist weg!

Trotzdem: Eine schöne Idee und vor allem für Singles eine tolle Option, die zwar auf einer Party Blickkontakt aufnehmen, sich aber nicht trauen, den Traumprinzen oder die Traumfrau anzusprechen. Im Vorbeigehen kannst du deinem/deiner Auserwählten auch ohne vorangegangenes Gespräch eine Herzhälfte zustecken und machst ihn/sie damit vielleicht ja sogar richtig neugierig!

Unser Fazit: Die Idee, ein reelles Flirtereignis mit dem Online Dating zu verknüpfen, hat etwas. Da man so gesehen keine persönlichen Daten weitergibt, ist man auf der sicheren Seite. So wirklich durchgesetzt hat sich die Idee allerdings nicht, was damit zusammenhängen kann, dass sich die Mehrheit wohl entweder für Online Dating oder reales Kennenlernen entscheidet.