Mobile Dating

Mit Mobile Dating hast du deine Flirtpartner immer dabei.Während man früher mit einem Handy lediglich telefonieren und SMS schreiben konnte, bieten die modernen Smartphones einiges mehr. Seit diese auf dem Markt sind, hat man die Möglichkeit ununterbrochen mit dem Internet verbunden zu sein. Das hat den Vorteil, dass man beispielsweise immer auf dem neusten Stand ist, egal ob es um die aktuellen Fußballergebnisse oder der neuen Modekollektion geht. Für alles gibt es inzwischen eine App.

Wie alles begann

Streng gesehen, gab es die erste Form des Datings via tragbaren Endgeräten, bereits in der Mitte der 90er Jahre. Damals konnte man per Premium-SMS an einem Mobile Dating Chat teilnehmen. Diese waren jedoch ziemlich teuer, denn für die Unternehmer stand lediglich der Profit und nicht die Partnervermittlung im Vordergrund. Eine Zeit lang war das Dating über Mobiltelefone dann auf Eis gelegt, bis 2004 die Folgegeneration in Form von WAP-Seiten entstand. Mit dem Smartphone-Boom kamen dann die Dating-Apps, und mobil-optimierte Singlebörsen auf den Markt.

 Partnersuche für unterwegs

Egal wann du wo bist – du kannst immer und überall neue Leute kennenlernen. Per Push-Benachrichtigung erfährst du von einem neuen Flirt oder netten Leuten aus deiner Umgebung. Zahlreiche Online-Dating Plattformen haben bereits eine Mobile Dating App herausgebracht. Bist du also bei einer Singlebörse oder Partnervermittlung angemeldet, kannst du deinen Account auch für die mobile Version nutzen. Darüber hinaus gibt es einige Mobile-Dating-Apps, welche eigens für die Partnersuche entwickelt worden, wie z.B. Lovoo.  

(K)eine Frage des Preises

Das Angebot an Dating-Applikationen wächst stetig, da ist es nicht einfach die Richtige für sich zu finden. Allerdings sollte man seine Wahl nicht vom Preis abhängig machen. Es gibt, wie auch beim Online Dating, kostenfreie und kostenpflichtige Anwendungen. Bei einigen ist zwar der Download gratis, jedoch die Registrierung an eine Premium-Mitgliedschaft gebunden. Bei der Gay-Dating-App „Grindr“ beispielsweise, kann man eine gratis Version oder eine PRO-Version zum kleinen Preis herunterladen. Wer bei Flirt-Apps wie Badoo nicht auf Sonderfunktionen verzichten, jedoch auch kein Abo abschließen möchte, der kann sich über ein Credit-System, welches sich in fast jeder Mobile Dating App wiederfindet, einzelne Funktionen kaufen.

Hier eine kleine Übersicht über beliebte Mobil-Dating Apps:

 

Beliebte Apps:

Kategorie:

Friendscout24

Singlebörse

Neu.de

Singlebörse

Parship

Partnervermittlung

ElitePartner

Partnervermittlung

Edarling

Partnervermittlung

Lovoo

Flirt App

Badoo

Flirt App

Zoosk

Flirt App

Grindr

Gay Dating

 

Mit Mobil-Dating lassen sich Wartezeiten super überbrücken, egal ob in der Bahn, beim Arzt, in der Mittagspause oder einfach zu Hause: Die Apps bringen dich überall mit Menschen zusammen, nach denen du gesucht hast.