Gütesiegel von Flirtspiegel: Die besten Singlebörsen im Test

Du möchtest bei Parship kündigen? Vielleicht sind diese beiden Partnervermittlungen ja für dich interessant:

Parship kündigen

blauer Sticker mit eingeknickter Ecke als besondere Empfehlung
Logo und Vorschaubild von Academicpartner.de
AcademicPartner
  • niveauvolle Partner
  • hohe Erfolgschancen
  • seriöse und sichere Partnersuche
grüner Button für mehr Informationen
Logo und Vorschaubild von eDarling
eDarling
  • Hochwertig und TÜV-geprüft
  • Sehr exakte Partnervorschläge
  • Partnervorschläge auf Basis eines Persönlichkeitstests
grüner Button für mehr Informationen
Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Parship kündigen

Hier erfährst du wie du deine Mitgliedschaft bei Parship kündigen kannst.Du hast deinen Traumpartner gefunden und bist glücklich in einer Beziehung? Jetzt bist du nicht länger Single und möchtest deine Premium-Mitgliedschaft bei Parship kündigen? Flirtspiegel.de zeigt dir, wie du einfach und schnell bei Parship kündigen kannst.

Parship Kündigung – der erste Schritt

Für die Kündigung bei Parship benötigst du zuerst deine Zugangsdaten, damit die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft in deinem Kündigungsschreiben dir auch zugeordnet werden kann. Notiere dir also vorher schon einmal deine Email-Adresse, dein Chiffre und dein Service-Passwort. Die Angaben findest du, wenn du eingeloggt bist, auf deiner Profilseite unter dem Punkt „Daten & Einstellungen“.

So einfach kannst du Parship kündigen

Hast du deine Daten parat, kann es losgehen. Dabei solltest du beachten, dass es auch bei Parship, wie in den meisten Partnervermittlungen bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft eine Kündigungsfrist gibt. Die jeweilige Kündigungsfrist ist abhängig von der Laufzeit der Premium-Mitgliedschaft. Sie ist in den produktbezogenen Vertragsinhalten beim Kauf auf der Website und auch in der Bestellbestätigung per E-Mail genannt. Parship kündigen kannst du nur auf schriftlichem Wege. Dazu hast du drei Möglichkeiten: per Brief an die Postadresse von Parship, per Fax oder per Email. Hier solltest du nun auch die vorher notierten Daten einfügen, damit eine eindeutige Zuordnung deiner Kündigung erfolgen kann.

Was passiert nach der Parship Kündigung?

Ist die Kündigung deiner Premium-Mitgliedschaft fristgerecht eingetroffen, wird dein Vertrag nach Ablauf deiner Mitgliedschaft nicht verlängert. Das heißt aber nicht, dass dein Profil fortan nicht mehr existiert. Bei der Kündigung der Premium-Mitgliedschaft wirst du automatisch auf die kostenlose Mitgliedschaft zurückgestuft. So kannst du dich jeder Zeit wieder neu für eine Premium-Mitgliedschaft anmelden und weiter flirten. Die Gelegenheit weiterhin neue Bekanntschaften für einen netten Kontakt oder fürs Dating zu finden bleibt für dich also nach wie vor bestehen. Willst du auch diese kostenlose Mitgliedschaft kündigen und dein Profil entgültig löschen weil du deinen Lebensparter bereits in der Partnerbörse gefunden hast, so kannst du das jederzeit selbst tun, indem du im eingeloggtem Zustand auf „Mein Profil“, „Daten & Einstellungen“ und „Profilstatus“ klickst. Dort findest du dann das Feld „Profil löschen“. Klickst du hierauf, löscht du damit deine gesamten Daten bei der Online Community Parship.

Flirt ABC: Parship kündigen

Weitere Empfehlungen: